Wechselrichter + Zellen + Peripherie = Heimspeicher

Ein Knackpunkt für Photovoltaik speicher ist, dass sie mehr sind, als nur Lithium-Ionen Zellen. Es sind die elektrotechnische Peripherie, die passenden PV Wechselrichter, die intelligente Leistungselektronik und clevere Steuerungssoftware, die eine Batterie „smart“ machen.

Das wesentliche Bindeglied zwischen dem elektrochemisch gespeicherten Gleichstrom für Heimspeicher und dem Wechselstrom, den wir in unseren Stromnetzen zu Hause verwenden können, ist der PV Wechselrichter. Dieser wandelt den Gleichstrom in den 50Hz Wechselstrom um bzw. gibt es auch Wechselrichter, die den 50Hz Wechselstrom in Gleichstrom zurückwandeln. Diese Rück-umwandlung ist nämlich notwendig, um Strom elektrochemisch speichern zu können. In meinem Beitrag über AC-Kopplungen und DC-Systeme, bin ich ausführlicher auf dieses Thema eingegangen.

Die Firma Eguana Technologies aus Kanada

Ein führender Hersteller von Wechselrichtern für Heimspeicher ist die kanadische Firma Eguana Technologies aus Calgary; das börsennotierte Unternehmen produziert so genannte „Bi-Direx“ Wechselrichter, die weltweit im Brennstoffzellen-, Photovoltaik- und vor allem im Heimspeicherbereich ihren Einsatz finden.

Freundlicherweise hat sich Herr Martin Dürr zu einem Interview bereit erklärt: Martin Dürr leitet die Geschäftsentwicklung und das Marketing bei Eguana Technologies.

 

pvsp: Herr Dürr, was genau macht die Firma Eguana Technologies, wo kommt das Unternehmen her und was ist Ihr Kernsegment?

Eguana Technologies ist ein kanadisches Unternehmen, welches seit über 15 Jahren PV Wechselrichter für dezentrale Energieanwendungen entwickelt. Unser Kerngebiet, auf das wir uns spezialisiert haben und auf dem wir auch zahlreiche Patente besitzen, ist die bidirektionale Leistungselektronik, welche für Heimspeicher unverzichtbar ist. Unsere Technologie wurde von Grund auf konzipiert um Batterien und Brennstoffzellen aus dem Netz zu laden, weshalb wir einen Erfahrungsvorsprung gegenüber vielen anderen Herstellern haben. Wir haben in Europa und Nordamerika schon über 5,000 Gerate im noch relativ jungen Markt für Heimspeicher im Einsatz und zählen damit zu den Marktführern in unserem Segment.

 

Der Vorteil vom Bi-Direx PV Wechselrichter für Heimspeicher

pvsp: Was ist der große Vorteil beim Einbau eines Wechselrichters von Eguana Technologies?
Als netzparalleler Wechselrichter kann der Bi-Direx nahtlos die Batterie laden bzw. entladen, Strom ins Netz abgeben und Notstrom zur Verfügung stellen. Der mehrfach patentierte, bidirektionale PV Wechselrichter verzichtet auf externe DC/DC- Umwandlung bzw. getrennte AC/DC-Ladeschaltungen und ermöglicht somit sehr hohe Gesamt-Wirkungsgrade für Batteriesysteme. Im Gegensatz zu einigen herkömmlichen Wechselrichtern, die nur unter idealen Bedingungen ihre volle Nennleistung liefern, stellt der Bi-Direx auch bei wechselnden Spannungen bzw. Betriebstemperaturen seine volle Nennleistung zur Verfügung.

PV Wechselrichter von EguanaTech

 

pvsp: Welche Anwendungsbereiche gibt es für Ihre Produkte und wie hat sich aus Ihrer Perspektive der Markt entwickelt? 

Unsere Kunden setzen unsere PV Wechselrichter für verschiedenste Anwendungen ein, von Eigenverbrauchsmaximierung in Heimspeichersystemen über Energy Trading bis hin zur Netzstabilisierung. Wir glauben, dass mittelfristig  insbesondere der Zusammenschluss von mehreren Heimspeichern zu einem virtuellen Kraftwerk, das zur Verbesserung der Netzstabilität und -qualität eingesetzt werden kann, eine win-win Situation für den Speicherbesitzer wie auch den Netzbetreiber liefern wird. Einige unserer Kunden in Nordamerika demonstrieren schon derartige Aggregations-Konzepte und unser Entwicklungsteam arbeitet eng mit den Netzbetreibern zusammen um unsere Wechselrichter exakt auf ihre Bedürfnisse einzustellen.

 

Spannende Entwicklungen am Markt für Heimspeicher

pvsp: Wo ist Ihr Unternehmen überall vertreten und was passiert in diesen Märkten gerade Spannendes?

Wir sind sowohl in unserem Heimatmarkt Nordamerika als auch im europäischen Markt vertreten. Der spannendste Markt in Nordamerika ist sicherlich gerade Hawaii. Dort hat der Netzbetreiber das jährliche Kontingent für den Zubau von netzeinspeisenden Photovoltaik-Anlagen auf ein Minimum begrenzt, erlaubt aber Hausbesitzern, im Rahmen des sogenannten „Self Supply“ Programms, Heimspeicher einzusetzen und sich somit selbst mit PV-Strom zu versorgen. Bei Strompreisen von teilweise über $0.40/kWh und der dortigen Sonneneinstrahlung, macht die Eigenverbrauchsmaximierung natürlich absolut Sinn.

In Europa bleibt Deutschland, dank Förderung und innovativen Businessmodellen der Speicheranbieter, der interessanteste Markt und wir erwarten dass dieser auch weiterhin stark wachsen wird und spätestens, wenn ab 2020 die ersten EVG-Verträge auslaufen werden, ein Massenmarkt sein wird. Wir bekommen jedoch auch vermehrt Anfragen aus England, sowie aus der Mittelmeer-Region.

PV Wechslerichter: Kompatibilität mit allen Heimspeicher-Herstellern

pvsp: Ist Ihr PV Wechselrichter mit jedem beliebigen Heimspeicher kompatibel z.B. auch mit der Tesla Powerwall?

Unsere Wechselrichter sind grundsätzlich mit allen Batterietechnologien, von Lithium-Ionen über Blei bis zu Flow- oder Salzwasser-Batterien, kompatibel. Unsere Wechselrichter sind jedoch nicht im Großhandel erhältlich. Wir arbeiten ausschließlich mit Partner-Unternehmen, die dann ein komplettes Speichersystem anbieten, und unterstützen diese, falls gewünscht, auch gerne bei der Integration mit dem ausgewählten Batteriemanagement- bzw. Energiemanagementsystem.

In Nordamerika haben wir eine Partnerschaft mit dem Batteriehersteller LG Chem begründet und haben gemeinsam mit den Ingenieuren ein voll-integriertes Komplettsystem entwickelt, bei dem die Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind und so höchste Performance, Sicherheit und Langlebigkeit garantieren. Wir arbeiten jedoch auch mit anderen Batterieherstellern zusammen und lassen grundsätzlich den Kunden (Anmerkung: das Partner-Unternehmen) entscheiden welche Batterietechnologie und -marke er anbieten will.

pvsp: Der Markt für Heimspeicher wird zunehmend auch für die (Elektro-) Automobilhersteller interessant. Diese verfügen vor allem über große Kontingente an Lithium-Ionen Zellen. Allerdings fehlen ihnen wiederum die passenden PV Wechselrichter, wie jener von Eguana Technologies. In den Nachrichten hat Eguana Technologies eine Kooperation mit einem deutschen Autohersteller angekündigt, können Sie den LeserInnen von „die smarte Batterie“ sagen, um welchen Hersteller es sich dabei handelt?

Es ist richtig, dass sich verstärkt auch die Automobilbranche für das Thema „Heimspeicher“ interessiert, da der Bereich natürlich Synergien in der Entwicklung, im Einkauf und auch Vertrieb mit deren großem Zukunftsthema „Elektromobilität“ aufweist. Nähere Informationen zu unserer Pressemitteilung darf ich zu diesem Zeitpunkt leider nicht weitergeben, aber sobald das Produkt entwickelt ist, werden natürlich die BlogleserInnen von „photovoltaik-speicher.org“ als eine der Ersten informiert werden!

pvsp: Wie kann man mit Eguana Technologies oder Ihren Händlern in Kontakt kommen, wie viel kostet Ihr Produkt bzw. Ihre Produkte ungefähr?

Die Preise werden grundsätzlich von unseren Partnern, den Anbietern der Komplettsysteme, bestimmt. Anfragen zu Händlern in Europa bzw. Nordamerika oder zu Entwicklungspartnerschaften dürfen gerne an mich gerichtet werden.

 

Anmerkung: Dieses Interview ist keine Übersetzung, sondern wurde auf Deutsch geführt; Herr Martin Dürr ist unter der Email-Adresse martin.duerr@eguanatech.com für Rückfragen erreichbar.

Weiterführende Informationen

Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Company Homepage und auf Twitter: http://www.eguanatech.com/ bzw. https://twitter.com/EguanaTech

Die Pressemitteilung bezüglich der Kooperation mit einem deutschen Auto-Hersteller finden Sie hier.